EXPLORING THE IDEA OF FREEDOM: Photographien von Brian McBride

Vernissage: Fr., 23.11.2018, 17 Uhr
Finissage: Fr., 21.12.2018, 17 Uhr

Geöffnet: 24.11. – 15.12., samstags, 11 – 17 Uhr. Und nach Vereinbarung

Die Suche nach Freiheit ist für Brian McBride Anlass und Leitmotiv seiner photographischen Arbeit. Mit der Kamera als ständige Begleiterin dokumentiert McBride seine alltäglichen Beobachtungen wie in einem Logbuch. Dabei flackert in seinen Bildern immer wieder auf, wie erschreckend zerbrechlich und unstet die Freiheit ist. 


Brian McBride (*1964 in München) wächst in einem von Kunst und Kreativität geprägten Umfeld auf: Seine Mutter Barbara Siebeck führte eine Galerie, sein leiblicher Vater Will McBride war Photograph, sein Stiefvater Wolfram Siebeck war Journalist und Autor. 
Mit EXPLORING THE IDEA OF FREEDOM gibt Brian McBride erste Einblicke in sein photographisches Werk.